Tenaya - RA

124,95 €
inkl. 19% USt., Inlandslieferung versandkostenfrei, sonst zzgl. Versand
UVP des Herstellers: 124,95 €
    16 Paar auf Lager
Größe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Der Tenaya RA ist ein Velcro Kletterschuh der zum Klettern in mittleren und hohen Schwierigkeitsgraden entwickelt wurde.

ArtikelNr.:
TE-Ra
Einheit:
Paar
HAN:
Ra
  • (Weitere Artikel von Tenaya)
  • Beschreibung

    Der Tenaya RA ist ein Velcro Kletterschuh der zum Klettern in mittleren und hohen Schwierigkeitsgraden entwickelt wurde.

    Er verfügt über eine mittlere Vorspannung und ist leicht asymetrisch geschnitten. Hierdurch können kleine Leisten, Tritte und auch Löcher sehr gut getreten werden.

    Er ist ein perfekter Allrounder bei den Velcro-Kletterschuhen. Im Vergleich zum Tenaya Inti ist der etwas gerade geschnitten und etwas fester im Fersenbereich.



    Details:

    • Gewicht: 470g
    • Sohle: Vibram XS Grip 4mm
    • Obermaterial: synthetisches Leder auf Microfaser-Basis
    • Futter: 100% Baumwolle mit Stretchtex
    • Innensohle TST multilayer Stretchtex
    • Zwischensohle 2D PLT 10
    • zwei Anziehlaschen an der Ferse
    • verstärkte Ferse
    • Velcro-Verschluss

    Bekleidungstyp: Kletterschuhe
    Farbe: orange
    Schuhbreite: Schmaler Kletterschuh
    Einsatzbereich: Sportklettern Alpinklettern Bouldern Hallenklettern
    Dehnung: Geringe Dehnung
    Geeignet für: Herren Damen Unisex
    Vegane Kletterschuhe: Ja
    Vorspannung: Mittlere Vorspannung
    Schuhform: Leicht asymetrische Schuhform
    Versandgewicht:0,80 Kg
    Artikelgewicht:0,47 Kg

    Bewertungen (3)

    • 3
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen 3 Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Seite 1 von 1
       5 von 5 Guter Schuh mit niedriger Ferse

    Nach (jahre)langer Kletterschuh-Suche, der mit meinem Überbein an der Ferse zurecktkommt, wurde ich mit dem Tenaya RA fündig. Hier drückt zumindest im Fersenbereich nichts, da der Schuh zum Einen etwas niedriger als z.B. La Sportiva/Katana geschnitten ist und zum Anderen das Fersengummi auch nicht so stark nach innen gezogen ist. Trotzdem habe ich nicht das Gefühl, dass der Schuh beim Hooken von der Ferse rutscht. Schwer getan habe ich mich der Größenwahl, da ich (bedingt duch das Überbein) auch zwei unterschiedlich Fußlängen haben. Straßenschuhe trage ich in UK6/ 39, den Tenaya RA habe ich letztlich in UK5/ 38 behalten (weiblich). Er sitzt eng (Zehen aufgestellt), aber gibt ein gutes Gefühl. Anfangs konnte ich ihn nicht länger als 10 Minuten am Fuß behalten, mittlerweile war ich sogar schon in Mehrseillängen damit klettern (allerdings mit Aus-den-Hacken-Schlüpfen nach jeder Seilänge). Insgesamt würde ich sagen, dass der Schuh sich nur marginal weitet, wenn überhaupt, und dass sich eher mein Fuß an den Schuh als der Schuh an den Fuß gewöhnt hat. Ich habe ihn nun ein gutes halbes Jahr im Einsatz, fast ausschließlich beim Felsklettern. Beim Bouldern oder Routenklettern in der Halle nutze ich meine wiederbesohlten alten Schuhe und nur bei dem ein oder anderen schwierigen Problem mit kleinen Mikrotritten kommen die RA an die Füße. Dadurch kann ich bislang auch kaum Abnutzungserscheinungen an Sohle und Rand feststellen. Die Farbe der Klettverschlüsse ist etwas ausgebleicht (Sonne, Chalk?), aber sonst gibt es an der Qualität nichts zu beanstanden. Von der Form würde ich sagen, dass sie eher schmal geschnitten sind. Viel Spaß damit!

    .,21.09.2014
       5 von 5 Top Schuh

    Ich habe mir den Schuh press eng bestellt...
    und das ist er auch!
    Jedoch ist er gleichmäßig eng und hat keine Druckstellen.
    Somit schmerz er nicht am Fuß.
    Ich habe ihn jetzt sowohl beim Klettern als auch bei Boudern eingesetzt.
    Beim Bouldern ist er, bei sehr harten Hooks, über die Ferse gerutscht.
    Jedoch ist der Schuh dafür auch nicht ausgelegt.
    Beim Klettern hatte ich ihn jetzt sowohl im überhängenden Gelände als auch auf Platten bis zum 8 Grad in Verwendung.
    Sowohl im Überhang als auch auf Platten hilft die Vibram X Sohle das der Schuh förmlich an der Wand klebt!
    Bisher hatte ich nur die Möglichkeit im heimischen Sandstein zu testen und bin rund um zufrieden!

    .,14.01.2014
       5 von 5 Reinschlüpfen und wohlfühlen von Anfang an

    Ich war auf der Suche nach einem mittelhartem Schuh, der sich im steilen Gelände ebenso gut schlägt wie beim Plattenschleichen. Also etwas irgendwo zwischen meinen beiden Lieblingen Scarpa Spectro und Mad Rock Contact. Angriffslustig, aber nicht so extrem in der Passform und vorallem Vielseitig.
    Straßenschuhe trage ich meist in UK 6,5, den RA in UK 5. Der Schuh schmiegt sich angenehm um den Fuß und die Zehenbox bietet ausreichend Platz. Der Schuh ist hinten flacher geschnitten als andere Kletterschuhe, sitzt aber trotzdem satt an der Ferse und drückt nicht auf die Achillessehne.
    An der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Der Velcro hält fest. Der Toe Hook Streifen bietet guten Halt.
    Meine Füße und der RA passen einfach gut zusammen. In den letzten 3 Monaten hat er sich gut in löchrigem Kalk, plattigem Porphyr und rissigem Phonolith geschlagen. Geweitet hat sich der Schuh kaum, vielleicht eine 1/4 Nummer. Bis auf die normalen Abnutzungserscheinungen sieht der Schuhe immernoch recht neu aus. Kleine Leistchen und Reibungsschleicherei machen gleichermaßen Spaß. Ein wirklicher Allrounder für Spielereien auch jenseits der 6b.

    .,25.10.2012

    Kletterschuh-Groessenrechner

    Kletterschuhrechner

    TS-Bewertungen


    Unsere Marken

    Petzl
    brandname1
    Edelrid
    E9
    Mammut
    La Sportiva
    brandname1
    brandname1
    brandname1

    Alpinsport Basis - von Alpinisten für Alpinisten!

    Top
    4.93 / 5.00 of 87 Alpinsport Basis - Klettershop von Alpinisten für Alpinisten customer reviews | Trusted Shops